Komplott am Amtsgericht Mannheim

Willkür durch Richter Klein

 

 

Da sich Rechtsanwalt Martin Jungraithmayr weiter geweigert hat seinem Mandaten alle Schriftsätze auszuhändigen, erging sodann eine Einstweilige Verfügung.

 

Was zeichnet einen Rechtsbeuger und Willkürrichter wie Richter Klein vom Amtsgericht Mannheim aus?

 

Entgegen jeglicher Rechtsvorschriften die Richter Klein vom Amtsgericht Mannheim nicht zu kennen scheint:

 

Dem Informationsbedürfnis des Antragstellers kann ohne weiteres, ohne Einschaltung der Gerichtsbarkeit, schneller, effizienter und kostengünstiger Rechnung dadurch getragen werden, das der Antragsteller im Knapp 40 km vom Wohnort des Antragstellers entfernten Landgerichts Mainz auf der dortigen Geschäftsstelle Einsicht in die dort geführte Prozessakte nimmt.

 

Wie Richter Wesche vom Landgericht Karlsruhe ist auch Richter Klein vom Amtsgericht Mannheim ein Rechtsbeuger.

 

Richter Klein vom Amtsgericht Mannheim behauptet in einem Verfahren am Landgericht, hat bei Anwaltszwang, ein Kläger oder Beklagte das Recht auf Akteneinsicht.