Chronologie der Ereignisse

Im Fadenkreuz einer Inkompetenten und korrupten Justiz

 

 

Die Chronologie der Ereignisse zeigt, wie Udo Keil Bexbach, Anita Keil Bexbach, Benjamin Keil Bexbach, sowie Thorsten Heck Eich, Birte Heck Eich, sich einem korrupten und perfiden Rechtssystem bedienten, um dadurch von ihren eigenen Lügen und Betrügereien abzulenken. Die Gründe, für die aufgezeigten Rechtsverstöße, ist der Chorgeist der Rheinlandpfälzischen und Baden Württembergischen Justiz, einen Beklagten fertig zu machen, der Ross und Reiter beim Namen nennt und öffentlich gemacht hat. An erster Stelle der Rechtsbeuger, steht hier Richter Steffen Wesche Landgericht Karlsruhe, gefolgt von Richter Jörg Schäfer Landgericht Mainz und Richterin Frauke Lattrell Amtsgericht Worms. Unerwähnt darf auch nicht der Drahtzieher, dieses Komplotts, bleiben. Rechtsanwalt Andreas Lingenfelser von der Anwaltskanzlei LSH Rechtsanwaltskanzlei Pforzheim, hat die Schwächen des Systems aufgezeigt und dann auch ausgenutzt. Die Chronologie fängt mit Udo Keil und seiner Keil Gebäudetechnik GmbH aus Bexbach an, damit dieser, in der Nachschau der Ereignisse, nicht in Vergessenheit gerät.

 

 

März 2013

Bestätigung des Kaufvertrages über eine PV-Anlage und Speicher mit Zubehör, über einen Gesamtbetrag von 15977,69 Euro. Firma Keil Gebäudetechnik GmbH, Geschäftsführer Udo Keil, Stockwäldchen 5, 66450 Bexbach. Weiter

Firma Keil Gebäudetechnik GmbH erhält Zahlung von 4753,32 Euro. Weiter

Firma Keil Gebäudetechnik GmbH erhält Zahlung von 9586,60 Euro. Weiter

 

 

Mai 2013

Firma Keil Gebäudetechnik GmbH installiert PV Anlage

 

 

Juni 2013

Firma Keil Gebäudetechnik GmbH verweigert Lieferung Stromspeicher

 

 

September 2013

Firma Keil Gebäudetechnik GmbH verweigert Rücküberweisung von 9256,48 Euro

Einreichung der Klage beim Landgericht Saarbrücken. Weiter

 

 

Dezember 2013

Veröffentlichung der Homepage www.bexbachpv.de

 

 

April 2014

Erster Termin Landgericht Saarbrücken. Weiter

 

 

September 2014

Zweiter Termin Landgericht Saarbrücken. Weiter

 

 

Dezember 2014

Dritter Termin Landgericht Saarbrücken. Weiter

Abmahnungen von Udo Keil Stockwäldchen 5, 66450 Bexbach und der Firma Keil Gebäudetechnik GmbH Stockwäldchen 5, 66450 Bexbach. Weiter

Rechtsanwalt Andreas Lingenfelser von der LSH Anwaltskanzlei Pforzheim, verstößt mit der Klageerhebung beim Landgericht Karlsruhe gegen §104 a, nachdem er dort zwei Klagen für den Geschäftsführer Udo Keil von der Firma Keil Gebäudetechnik GmbH Stockwäldchen 5, 66450 Bexbach eingereicht hat. Weiter

 

 

Januar 2015

Richter Steffen Wesche Landgericht Karlsruhe verstößt mit der Klagezulassung gegen § 104a, somit ergingen ausnahmslos rechtswidrige Beschlüsse. Weiter

 

 

Februar 2015

Rechtswidrige Termine am Landgericht Karlsruhe , wurden durch den Richter Steffen Wesche verkündet. Weiter

 

 

März 2015

Geschäftsführer Udo Keil meldete für die Firma Keil Gebäudetechnik GmbH Stockwäldchen 5, 66450 Bexbach Insolvenz an. Weiter

Die Richter des Oberlandesgericht Karlsruhe Detlef Schmukle, Dr. Carsten Zülch, Prof. Dr. Stefan Singer verstoßen in zwei Beschlüssen, gegen § 104a und decken damit das rechtswidrige Verhalten von Richter Steffen Wesche Landgericht Karlsruhe. Weiter

 

 

Juli 2015

Strafantrag des Amtsgericht Worms nach Beleidigungsanzeige von Udo Keil und Anita Keil Bexbach. Weiter

 

 

August 2015

Amtsgericht Worms eröffnete durch Richter Sebastian Keiper ein Betreuungsverfahren. Weiter

 

 

September 2015

Richter Sebastian Keiper Amtsgericht Worms bestellte Dr. Moussa Freiha, Kurze Gewanne 6, 67227 Frankenthal zum Gutachter. Weiter

 

 

Dezember 2015

Rechtsanwalt Dr. Martin Jungraithmayr wurde vom Amtsgericht Worms als Pflichtverteidiger bestellt. Weiter

 

 

Februar 2016

Rechtsanwalt Martin Jungraithmayr kassierte nach einem Vorschuss zu erst ab und verschwand dann, nachdem er zuvor am Landgericht Koblenz und am Landgericht Mainz sein Mandate niedergelegt hatte. Vorsicht Abzocker!!!. Weiter

 

 

März 2016

Richter Sebastian Keiper Amtsgericht Worms bestellte Claus Conradi, Siegfriedstraße 11, 67547 Worms zum Verfahrenspfleger. Weiter

 

 

April 2016

Strafantrag Amtsgericht Worms wegen Beleidigung von Natalie und Viktor Neumüller Eich. Weiter

 

 

Juni 2016

Amtsgericht Worms lehnt Entpflichtung von Rechtsanwalt Martin Jungraithmayr ab. Weiter

 

 

September 2016

Befangenheitsantrag gegen den korrupten Richter Jörg Schäfer Landgericht Mainz im Verfahren Thorsten Heck Eich. Weiter

Strafantrag gegen den korrupten Richter Jörg Schäfer Landgericht Mainz im Verfahren Thorsten Heck Eich Weiter

 

 

November 2016

Amtsgericht Worms stellte Betreuungsverfahren ein. Weiter

 

 

Januar 2017

Strafantrag Amtsgericht Worms, wegen unbefugter Aufnahme eines nichtöffentlich gesprochenen Wortes eines anderen, auf Tonträger aufgenommen zu haben. Weiter

 

 

Juni 2017

Befangenheitsantrag gegen Amtsgerichtdirektor und Vorsitzenden Richter Thomas Bergmann am Amtsgericht Worms. Weiter