Franz Lingenfelser Pforzheim

Lächerlichster Anwalts Deutschlands

 

>>>>Lachen Sie über den unfähigen Rechtsanwalt Franz Lingenfelser Pforzheim<<<<

---------------------------------------------

Unsere Homepage www.rechtsbeugungen.org wurde am 07.10.2016 nach einer Beschwerde der Rechtsanwälte LSH Rechtsanwälte Pforzheim gesperrt. Diese Sperrung

konnten wir nach gut 24 Stunden, umgehen und die Seite wieder veröffentlichen.

 

Nun haben wir einen Weg gefunden, an dem sich die Rechtsverdreher, Prof. Franz Lingenfelser, Andreas Lingenfelser, Jörg Hiltwein, Igor Samardzic die Zähne ausbeißen

werden. 

 

---------------------------------------------

 

Betreff: Abuse-Message [AbuseID:2C1ECB:25]: AbuseNormal: Fwd:  [Ticket-VA#2016100710000992] WG:

LSH Rechts- und Fachanwälte / Vautron Rechenzentrum AG

Datum: Fri, 07 Oct 2016 16:38:29 +0200

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben einen Spam- bzw. Abuse-Hinweis von server@vautron.de erhalten.

Bitte treffen Sie alle nötigen Maßnahmen um dies künftig zu vermeiden.

 

Außerdem bitten wir Sie um die Abgabe einer kurzen Stellungnahme innerhalb von 24h an uns und an die Person, die diese Beschwerde eingereicht hat.

Diese Stellungnahme soll Angaben enthalten, wie es zu dem Vorfall kommen konnte, bzw. was Sie dagegen unternehmen werden.

 

Weiteres Vorgehen:

- Problem beheben

- Stellungnahme an uns abgeben: Verwenden Sie dazu folgenden Link:

 

Die Daten werden anschließend von einem Mitarbeiter überprüft, der das weitere Vorgehen koordiniert. Sollten mehrere Beschwerden vorliegen, kann dies auch zu einer Sperrung des Servers führen.

 

Wichtiger Hinweis:

Wenn Sie uns antworten, lassen Sie bitte die Abuse-ID [AbuseID:2C1ECB:25] im Betreff unverändert.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dominik Prüßner

 

Hetzner Online GmbH

Industriestr. 25

91710 Gunzenhausen

Tel: +49 9831 505-0

Fax: +49 9831 505-3

abuse@hetzner.de

www.hetzner.de

 

Registergericht Ansbach, HRB 6089

Geschäftsführer: Martin Hetzner

On 07 Oct 15:04, server@vautron.de wrote:

 

 

---------------------------------------------

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

uns erreichte heute angehängte Beschwerde-Mail bezglich der Domain "rechtsbeugungen.org", die Sie als Reseller über uns registriert haben.

Bitte überprüfen Sie den Vorfall und setzen sich mit dem Beschwerdeführer in Verbindung (bitte uns auf Cc setzen, damit wir den Vorgang verfolgen können).

Bitte bestätigen Sie mir zudem bitte kurz den Erhalt dieser E-Mail.

 

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kluge

 

Sollte einmal etwas nicht Ihren Wünschen entsprechen oder Sie aus einem anderen Grund Anlass zur Beschwerde haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an beschwerde@vautron.de.

 

Vautron Rechenzentrum AG

Abteilung Abuse

Fon: +49 941 5990 610

Fax: +49 941 5990 9 610

E-Mail: server@vautron.de

Url: http://www.vautron.de

 

Anschrift:

Obermünsterstr. 9

93047 Regensburg

 

HRB 13461, Amtsgericht Regensburg

USt-ID: DE221561770

Vorstand: Wolfgang Graf von Hardenberg, Florian Heinz

Aufsichtsrat (Vorsitz): Ingeborg Mühlbauer

 

---------------------------------------------

 

---- Forwarded message from Andreas Lingenfelser <andreas.lingenfelser@lsh-anwaltskanzlei.de> ---

 

From: Andreas Lingenfelser <andreas.lingenfelser@lsh-anwaltskanzlei.de>

To: "info@vautron.de" <info@vautron.de>

Subject: WG: LSH Rechts- und Fachanwälte / Vautron Rechenzentrum AG

Date: 2016-10-07 14:10:07

 

Pforzheim, den 07.10.2016

Unser Zeichen: 1645/16AL/MO 

LSH Rechts- und Fachanwälte / Vautron Rechenzentrum AG

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in oben bezeichneter Angelegenheit nehmen wir Bezug auf die Veröffentlichung unter >www.rechtsbeugungen.org< http://www.rechtsbeugungen.org>.

 

Hier finden sich verschiedene Aussagen über uns, die LSH Rechts- und Fachanwälte Lingenfelser Samardzic Hiltwein PartmbB, Schlossberg 20, 75175 Pforzheim,

die rechtlich unzulässig sind.

 

Beispielsweise finden sich entsprechende zu unterlassende und rechtswidrige Aussagen nun unter dem abrufbaren Link

>www.rechtsbeugungen.org/lsh-pforzheim.html <http://www.rechtsbeugungen.org/lsh-pforzheim.html>

 

und

 

www.rechtsbeugungen.org/andreas-lingenfelser pforzheim.html <http://www.rechtsbeugungen.org/andreas-lingenfelser-pforzheim.html>.

 

Die darin enthaltenen Aussagen sind unzulässig und zu unterlassen. Es heißt beispielsweise unter

www.rechtsbeugungen.org/rechtsanwalt-andreaslingenfelser.html <http://www.rechtsbeugungen.org/rechtsanwalt-andreas-lingenfelser.html>

 

wie folgt:

 

"Jeder Rechtsuchender der einen Anwalt sucht um diesem ein Mandant zu übertragen, sollte wissen, mit wem er sich einläst.

 

Einen krassen Fall ist Rechtsanwalt Andreas Lingenfelser aus Pforzheim, der die Willkür und Rechtsbeugungen in der Justiz am Oberlandesgericht Karlsruhe,

Landgericht Karlsruhe, Landgericht Pforzheim und Amtsgericht Karlsruhe ausnutzt um an sein Ziel zu kommen.

 

Wenn man einem Anwalt wie Rechtsanwalt Lingenfelser Begriff zuordnen soll, dann ist Rechtsanwalt Lingenfelser, ein unglaublicher - Abzocker, der dazu absolut

Inkompetent und ohne jegliche Rechtskenntnis ausgestattet ist.

 

Rechtsanwalt Lingenfelser kann nur obsiegen wenn er sich der Hilfe von den perfiden Rechtsbeuger:  Richter Schmukle Oberlandesgericht Karlsruhe, Richter

Singer Oberlandesgericht Karlsruhe, Richter Zülch Oberlandesgericht Karlsruhe, Richter Wesche Landgericht Karlsruhe und Landgericht Pforzheim, Richter Staab

Landgericht Karlsruhe, Richterin Stahmer, sicher sein kann.

 

Jeder Mandant, der Rechtsanwalt Lingenfelser ein Mandat übertragen will, sollte sich darber im klaren sein, dass es Rechtsanwalt Lingenfelser ganz egal ist, was

aus den rechten seines Mandanten wird, er erhält sein Geld immer.

 

Rechtsanwalt Lingenfelser hetzt mit seinen abgelatschten Schuhen von einer Gerichtsverhandlung zur anderen und bedient sich einem feigen und

rechtsbeugerischen Rechtssystem und ist am ende des Tages noch nicht einmal in der Lage eine ordentliche Kostennote zu erstellen.

 

Und denjenigen die sich trauen, dass offenkundige miese Verhalten des Rechtsanwalt Lingenfelser an die Öffentlichkeit zu tragen, werden mit allen Mittel die Ihm zur

Verfügung stehen bekämpft. Dazu gehrt auch ein Komplott anzulegen, dass jedem Kritiker seine miesen Verhalten die Existenz kostet."

 

Gleiche rechtwidrige Äußerungen finden sich unter

 

>www.rechtsbeugungen.org/lsh-pforzheim.html<http://www.rechtsbeugungen.org/lsh-pforzheim.html>

und

rechtsbeugungen.org/rechtsanwalt-lingenfelser-amtsgericht-karlsruhe.html.

 

All diese Aussagen sind zu unterlassen.

 

Aus eigener Sicht kann auch nur angeraten werden, die Seite insgesamt zu schließen, da mit weiteren juristischen Schritten von allen Beteiligten zu rechnen ist.

 

Dies gilt insbesondere auch für die Einführung auf der Startseite "Oberlandesgericht Karlsruhe-Rechtsbeugung und Willkür sind dort tief verwurzelt"

etc.

 

Die Aussagen über uns stellen jedenfalls einen Eingriff in den ausgeübten und eingerichteten Gewerbebetrieb nach  823 BGB dar. Diese sind zu unterlassen.

 

Bei der entsprechen WhoiS-Suche haben wir feststellen müssen, dass Sie als "Sponsoring Registrar" benannt sind. Sie sind damit ein Sponsor, der die

entsprechende Gemeinschaft repräsentiert, die von der TLD am intensivsten betroffen ist. Sie haben danach vertraglich bestimmte Aufgaben übernommen.

Jedenfalls haften Sie aufgrund dieses Sponsorings fr den entsprechenden Eintrag.

 

Wir fordern Sie insoweit auf, für eine sofortige Abschaltung und Sperrung der Internetseite zu sorgen. Gleichzeitig dürfen wir Ihnen mitteilen, dass wir

strafrechtliche Schritte gegen alle Beteiligten eingeleitet haben. Wir bringen Ihnen dies rein vorsorglich zur Kenntnis, damit gegebenenfalls Ihrerseits von

diesem rechtswidrigen Verhalten Abstand genommen werden kann.

 

Weitergehend haben wir Sie aufzufordern, die anliegende Unterlassungs-/Verpflichtungserklärung unverzüglich, spätestens jedoch bis zum

14.10.2016 abzugeben.

 

Sollte eine Abgabe nicht bzw. nicht vollständig erfolgen, dürfen wir bereits jetzt mitteilen, dass wir gerichtliche Hilfe in Anspruch nehmen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lingenfelser

 

Rechtsanwalt, LL.M.

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

 

LSH Rechts- und Fachanwälte

Schlossberg 20

75175 Pforzheim

 

Telefon 07231- 139530

Fax 07231- 1395310

---------------------------------------------

[E-Mail_Anhang_LSH_2014-07]

 

---- End forwarded message ---

 

---------------------------------------------

 

Eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie eine Kostennote für Ihre lächerliche Arbeit haben die Rechtsanwälte Prof. Franz Lingenfelser, Andreas Lingenfelser, Jörg Hiltwein, Igor Samardzic natürlich auch noch gestellt.